Weihnachtsgrüße aus Oberlaa

Das Team Max wünscht ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kekse

Wiener Schulfruchtprogramm Schuljahr 2018/19

SEPTEMBER 2018

Schulstart: Wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Schuljahr 2018/19 gestartet.

Das Schulfruchtprogramm geht auch dieses Jahr weiter. Das freut besonders die Obst- und Gemüsetiger unter euch. JUHUUUUU  ; ) Den Anfang macht die Weintraube in der KW 38.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

weintrauben

Frucht macht Schule

 

 

Schöne Ferien!

Juhu, das Schuljahr ist geschafft! Und die Schulobstlieferungen gehen ebenfalls in die Sommerpause.

Im Schuljahr 2017/18 haben wir fast 400 Tonnen Obst und Gemüse an 400 Schulen in Wien geliefert. Umgerechnet sind das ca. 80 Elefanten 

In diesem Sinne: weiter so viel Obst und Gemüse essen 

Wir bedanken uns bei unseren Schulfrucht-Partnern: der AMA, der Wiener Gesundheitsförderung, dem Stadtschulrat für Wien und dem Landeselternverband für die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen schöne und erholsame Sommerferien!

pexels-photo-348523 ananas

Wir freuen uns sehr, uns als neuen Schulfruchtlieferant für das Wiener Schulfruchtprogramm vorstellen zu dürfen!

SEPTEMBER 2017

Unter dem Motto „Frucht macht Schule“ geht es auch heuer wieder weiter mit dem Wiener Schulfruchtprogramm!

Das seit Februar 2015 durchgeführte Projekt wird von der Wiener Gesundheitsförderung in Kooperation mit dem Landesverband Wien der Elternvereine an öffentlichen Pflichtschulen und dem Stadtschulrat für Wien umgesetzt. Dieses Programm wird von der EU gefördert mit dem Ziel, Schülerinnen und Schüler möglichst früh in Kontakt mit gesunden und regionalen Lebensmitteln zu bringen und Freude am Genuss von Obst und Gemüse zu wecken.

Wir sind sehr stolz darauf Teil des Wiener Schulfruchtprogramms zu sein. Unsere Aufgabe ist es das frische Obst und Gemüse in die Schulen zu bringen. Jede Schulklasse bekommt ein Kisterl pro Woche, darin ist für jede Schülerin und jeden Schüler eine Portion Obst oder Gemüse enthalten. Weiteres übernehmen wir die Abwicklung der Förderanträge und die Rechnungslegung an die Wiener Gesundheitsförderung –  WiG.

Unser achtwöchiger Newsletter informiert die Kids unter anderem über die Fruchtlieferungen der nächsten Wochen und versorgt sie mit spannenden Infos rund um das Thema Regionalität, Saisonalität und Bio-Landbau. Heuer starten wir mit dem BIO-Gala-Apfel aus der Steiermark in der KW 38. Die BIO-Äpfel aus der Steiermark sind schon gereift und warten nur mehr darauf von den Kindern verspeist zu werden! Haben Sie gewusst, dass das Lieblingsobst der Österreicher der Apfel ist? Knapp zwanzig Kilo werden davon pro Kopf und Nase verspeist. Das sind ca. 150 Äpfel pro Jahr.

Den Lieferplan der nächsten acht Wochen finden sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Frau Liane Kadur-Lusk
Tel.:  0800 400 641
Mail: schulfrucht@max-catering.at

 

logoleisteA2.indd

ERFOLGREICHES UNTERNEHMEN MIT EXZELLENTER FÜHRUNG

 

JUNI 2017

Team MAX hat wieder was zu jubeln! Einige erinnern sich vielleicht noch, dass wir vor einigen Wochen im Rahmen der Teilnahme am Staatspreis für Unternehmensqualität seitens der QualityAustria und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft als exzellentes Unternehmen Österreichs ausgezeichnet wurden. Dank einer rundum hervorragenden Unternehmensleistung gelang es uns nun zudem den Jurypreis 2017 für uns zu entscheiden, welchen das Team MAX in einer feierlichen Verleihung, im Studio 44, überglücklich entgegennahm. Wir sind natürlich stolz auf die positiven Ergebnisse unserer Arbeit und freuen uns auch in Zukunft jeden Tag das Beste für unsere Kunden zu geben!

 

 

DER JURYPREIS 2017
wurde vergeben an

MAX CATERING GMBH

für ein 

Erfolgreiches Familienunternehmen mit exzellenter Führung

und motivierten Mitarbeitern in einer kompetitiven Branche 

 

(c) www.annarauchenberger.com / Anna Rauchenberger (c) www.annarauchenberger.com / Anna Rauchenberger

 

BEGRÜNDUNG DER JURY

„Seit 1998 versorgt das Familienunternehmen Max Catering erfolgreich Wiener Kindergärten und Schulen mit hochwertigen Speisen. Motivierte und kompetente Mitarbeiter sind das Aushängeschild von Max Catering und werden von der Führung als klarer Erfolgsfaktor erkannt. Eine Kultur der Achtsamkeit und gegenseitigen Unterstützung unter den Mitarbeitern und Teams wird gefördert. Durch das Übertreffen der Erwartungen an Service und Qualität wird eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht. Beziehungen zu Partnern und Lieferanten werden sorgfältig gepflegt und nachhaltig gemanagt. Die Jury würdigt besonders die gute Führung in einer kompetitiven Branche und die familiäre Kultur, die sich durch das erfolgreiche Unternehmen zieht.“

 

 IMG_402220170531_192925_HDR

 

 

 

Brot für jeden Geschmack

MAI 2017

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, deswegen erweitern wir ab KW 18 die Auswahl unserer im Schulspeiseplan angebotenen Brotsorten. Mit dabei sind ab sofort folgende Kraftpakete.

HAFERBROT

Hafer ist der Superman unter den Getreiden. Er ist ballaststoffreich und macht uns daher länger satt. Die vielen Vitamine und Mineralstoffe im Hafer sorgen dafür, dass man gesund und fit bleibt.

DINKELBROT

Schon Hildegard von Bingen (sie lebte vor ca. 800 Jahren) schrieb dem Dinkel positive Eigenschaften zu. Dinkel gehört unter anderem zu den Lebensmitteln, die glücklich machen, weil er die Bildung des Glückshormons Serotonin fördert.

KAROTTENRBROT

Durch die Karotten ist dieses Brot sehr saftig und lecker! Aus dem Beta-Carotin in den Karotten wird in unserem Körper das Vitamin A hergestellt welches entscheidend für unser Augenlicht ist.

NUSSBROT

Walnüsse machen dieses Brot zu einem Gaumenschmaus! Die Nüsse sind gut für unser Gehirn, damit wir uns konzentrieren können und nicht so schnell müde werden.

 


 

MAX Catering ist ein exzellentes Unternehmen Österreichs!

MÄRZ 2017

Die Freude ist diese Tage riesig bei uns! Im Rahmen der Teilnahme am Staatspreis für Unternehmensqualität wurde MAX Catering als exzellentes Unternehmen Österreichs ausgezeichnet!

 

WAS GENAU MACHT ABER EIN EXZELLENTES UNTERNEHMEN AUS?

Der Kunde steht im Mittelpunkt. Umwelt und Soziales sind wichtige Bestandteile des Managementsystems. Es wird konstruktiv mit Fehlern umgegangen. Ressourcen werden konsequent gebündelt. Das Unternehmen lebt von guten Mitarbeitern. Vielfalt wird gefördert. Partner und Mitarbeiter werden aktiv eingebunden. Innovation wird entlang der Wertschöpfungskette gelebt. Es herrscht eine Balance zwischen Stabilität und Dynamik. Exzellente Unternehmen sind Vorbilder! (Quelle: www.staatspreis.com/exzellente-unternehmen)

 

Ein unabhängiges Assessorenteam der Quality Austria hat in einem mehrstufigen Verfahren sämtliche Prozesse, Beziehungen und Ergebnisse unseres Unternehmens analysiert und bewertet. Dazu gehören beispielsweise die Umsetzung unserer auf Wertschätzung gegründeten Unternehmensphilosophie und das Verhältnis zu unseren Partnern und Lieferanten. Wir freuen uns über alle Kriterien hinweg gute Ergebnisse erreicht zu haben und sind besonders stolz auf die hervorragende Bewertungen in den Bereichen Partnerschaften, Ressourcen und Mitarbeiter.

 

Die Vision und Ziele MAX Caterings werden durch die Führungskräfte vorgelebt und an die Mitarbeiter weitergegeben, die Kultur des Unternehmens ist über alle Bereiche deutlich spürbar. Motivierte und kompetente Mitarbeiter sind das Aushängeschild von MAX Catering und werden von der Führung als klarer Erfolgsfaktor erkannt, es wird eine  Kultur der Achtsamkeit und gegenseitigen Unterstützung gelebt.

 

Wir freuen uns fortan als gutes Beispiel dafür zu gelten, dass sich eine wertebasierte Unternehmensführung und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit einer Organisation auch im heutigen Zeitalter nicht ausschließen müssen. Vielmehr sind respektvolle und faire Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und  Mitarbeitern sowie eine hohe ökologische und soziale Verantwortung der Grundstein eines erfolgreichen und modernen Unternehmens.

Wir sind sehr stolz darauf, nun als exzellentes Unternehmen Österreichs zu gelten und danken unserem fantastischen Team MAX, das stets sein Bestes gibt, um die Erwartungen  unserer Kunden an Service und Qualität jeden Tag auf’s Neue zu übertreffen!

 

Exzellentes Unternehmen Österreichs

TSCHÜSS EINWEG PLASTIKFLASCHE!

SEPTEMBER 2016

Auch wenn die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen gerade einmal 2 Monate her ist, wir haben uns über den Sommer weitere Gedanken zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit gemacht und  rechtzeitig zum Schulstart bereits das nächste Projekt umgesetzt. Gemeinsam mit dem Landesverband der Elternvereine haben wir nach einer Möglichkeit gesucht Einweg Plastikflaschen, die Bestandteil unserer Lunchpakete waren, durch eine umweltfreundlichere Alternative zu ersetzen. Lange haben wir uns über das perfekte Material Gedanken gemacht…wie wäre es mit Glas oder ist das zu gefährlich? Was ist mit Metall oder Aluminium? Gemeinsam haben wir entschieden: es soll hochwertiger und pflegeleichter Kunststoff werden – aber bitte langlebig und gesundheitsverträglich!

DÜRFEN WIR VORSTELLEN? UNSERE NEUE MAX TRINKFLASCHE!

trinkflasche

Aus hochwertigem Tritan hergestellt hält sie eine Dusche in der Spülmaschine ohne Probleme aus, denn sie ist hitzebeständig und unglaublich stabil. Zudem auch noch geschmacksneutral und lebensmittelecht. Am allerwichtigsten war uns aber die Bedingung, dass unsere neue MAX Flasche im Gegensatz zu gewöhnlichen Plastikflaschen kein BPA enthalten darf und somit keine Weichmacher oder hormonell wirksamen Chemikalien die Gesundheit der Kinder gefährden könnten. Mit dieser Lösung können wir nun in einem Jahr unglaubliche 90.000 Einwegflaschen einsparen! Würde man diese hintereinander legen, wäre das eine Strecke von Wien bis Australien. Das ist von hier bis an’s andere Ende der Welt!

 

MAX TIPP: Unser Wiener Leitungswasser kommt per Hochquellleitung direkt aus den steirischen und niederösterreichischen Bergen und hat eine ausgezeichnete Qualität! Das perfekte Alltagsgetränk wie wir finden! Wer etwas mehr Geschmack möchte, dem empfehlen wir leckere Tees oder gut verdünnte Säfte.

 


 

Das Schuljahr ist geschafft!

JUNI 2016

Juhuuu, das Schuljahr 2015/2016 ist geschafft!

Wir möchten uns an dieser Stelle wieder bei allen Kindergärten, Schulen und Cateringkunden für die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken. Groß und Klein wünschen wir viel Spaß in den verdienten Ferien und einen spannenden und erholsamen Sommer!

Sommerferien22

 

 


 

 

Einmal mehr für die Umwelt ausgezeichnet

JUNI 2016

Der Schutz unserer Umwelt und der sparsame Verbrauch ihrer wertvollen Ressourcen werden bei MAX Catering seit jeher groß geschrieben. Im Laufe der Jahre konnte sich unser Familienbetrieb für eine Vielzahl hochwertiger Zertifikate qualifizieren. Getreu dem Motto „Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“ begab sich unser Betriebsleiter Robert Wanko dieses Jahr auf die Suche nach neuen Herausforderungen und wurde schnell fündig. Das Österreichische Umweltzeichen kennzeichnet Produkte und Dienstleistungen mit einer hohen Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit und gewährleisteter Nachhaltigkeit. In 10 verschiedenen Bereichen wie Umweltmanagement, Energie, Luft/Lärm, Reinigung oder Verkehr müssen mindestens 33 Punkte erreicht werden. „Ohne überhaupt etwas umzustellen konnten wir anstatt der geforderten 33 Punkte auf Anhieb fast 100 Punkte erreichen“, freut sich unser Betriebsleiter Robert Wanko über den Erfolg. Zudem ist MAX Catering jetzt auch zertifizierter Partner von  BIO Austria, dem österreichischen Netzwerk zur Förderung des biologischen Landbaus. Die stetigen internen Überprüfungen und hohen Standards dürften sich also auszahlen, denn kontrollierte Gütesiegel gewinnen für unsere Kunden zunehmend an Bedeutung. Sie bieten Kunden und Konsumenten nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch die Möglichkeit mit Ihrer Kaufentscheidung aktiv am Umweltschutz teilzuhaben.


Aktuelles-Umweltzeichen-Austria-Bio

 

 


 

MAX Catering sammelt Stöpsel für den guten Zweck

 

MAI 2016

Es gibt weit mehr Möglichkeiten anderen zu helfen, als man sich vorstellen kann. Neben Sach- und Geldspenden gibt es weitere clevere Ideen, wie man sich als Unternehmen ganz individuell für den guten Zweck engagieren kann. Heute möchten wir Ihnen die langjährige Aktion „Stöpsel sammeln für den guten Zweck“ vorstellen, die vom Slowenischen Kulturverein in Bleiburg/Pliberk durchgeführt wird.

Wie lassen sich denn bitte aus Plastikstöpseln Spendengelder zaubern? Das Ganze funktioniert folgendermaßen: Firmen wie MAX Catering werfen die im Produktionsprozess anfallenden Verschlussstöpsel nicht einfach weg, sondern sammeln diese und geben sie an den genannten Verein weiter. Dieser verkauft sie dann an eine Recycling-Firma, die pro Tonne € 260 dafür zahlt und daraus Granulat herstellt. Mit den daraus eingenommenen Geldern kann der Kulturverein Bleiburg/Pliberk schwer kranken Kinder und deren Familien wichtige Therapien, Operationen und Unterstützungen ermöglichen.

Disability a disabled child having fun / Disability a disabled child smiling at the care assistant

 

Und das lohnt sich? Aber hallo! Bisher wurden schon sagenhafte 438 Tonnen Stöpsel (ca. 114.000 €!) gesammelt und somit zahlreiche Krankenhausaufenthalte und Behandlungen realisiert.

Wir freuen uns, dass wir Teil dieses fantastischen Projekts sind und damit anderen helfen und gleichzeitig die Umwelt entlasten können. Schaut doch am besten selbst mal unter http://www.lara-helfen.gnx.at/ bei den kleinen Patienten und ihren großen Wünsche vorbei!

 


 

MAX wünscht frohe Ostern

MÄRZ 2016

Das sonnige Osterwochenende steht vor der Tür und wir wünschen allen Kindern, Eltern und Partnern frohe Ostern und spannende Ferien!

Ostergruß MAX Catering

KINDERGARTEN ZU BESUCH BEI MAX

FEBRUAR 2016

Hui, da war vielleicht was los! Der Kindergarten Caritas Socialis aus Oberlaa war zu Gast bei uns! Neben malen und spielen stand auch eine kleine Führung durch unsere Küche auf dem Programm, wo es natürlich allerhand Spannendes zu entdecken gab. Aber nicht nur die Kinder, sondern auch das MAX Team freute sich über diesen lustigen Nachmittag voller Neugier und guter Laune.

Kindergarten Besuch

MAX NACHWUCHS

Dürfen wir vorstellen? Jakob Plaß, zukünftiger Koch und einer von unseren 3 fleißigen Lehrlingen! Von den Küchenbasics bis zur Kreation feinster Speisen – Jakob, Ruchira und Melanie lernen im Laufe Ihrer Ausbildung alles, was richtig gute Köche können müssen.

fb Lehrling

WEIL JEDES KIND LEUCHTENDE AUGEN ZUM SCHULANFANG VERDIENT HAT!

Da mussten wir nicht lange überlegen, als MAX Catering vom Wiener Landesverband der Elternvereine um Unterstützung in Form von Sachspenden für das Projekt „Schultüte – Herzlich Willkommen“ gebeten wurde. Über 300 selbst gebastelte Schultüten konnten so zu Schulbeginn als liebevolles Willkommensgeschenk an die neu eingeschulten Flüchtlingskinder verteilt werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Umsetzung und Organisation seitens des Elternvereins und wünschen allen Kindern ein spannendes und erfolgreiches neues Schuljahr!

inhalt_aktuelles

IM GESPRÄCH MIT UNSEREM BETRIEBSLEITER ROBERT WANKO

Unser Betriebsleiter Robert Wanko spricht in der „Nudelküche“ über seinen beruflichen Werdegang, die Herausforderungen als Koch und über alles rund um die Nudel.

Image